Cerapur -4 - ZSB...-4 C / ZWB...-4 C

Gas-Brennwertheizung

Die Gas-Brennwertheizung Cerapur-4 ist in zwei Varianten erhältlich: als Heizgerät mit 14 und 24 Kilowatt Heizleistung oder als Kombiversion mit integrierter Warmwasserbereitung und 24 Kilowatt Heizleistung. Damit eignet sich die Gasheizung sowohl für Ein- als auch für Mehrfamilienhäuser.

Rundum Einfach

Installation, Wartung und Bedienung der Cerapur-4 hat Junkers weiter vereinfacht. So sind alle elektrischen Anschlüsse nun von vorne zugänglich. Fachhandwerker sparen Zeit bei der Wartung: Zur Reinigung des Aluminium-Silizium-Wärmetauschers muss beispielsweise nur eine Schraube gelöst werden. Zudem ist die Brennwertheizung Cerapur-4 kompatibel mit Junkers neuem Diagnose- und Wartungstool ServicePro.

Nutzerfreundlichkeit

Neu sind ein lesefreundliches Display mit übersichtlicher Statusanzeige und unkomplizierter Menüführung sowie nutzerfreundlich beschriftete Bedien-Buttons. Die Cerapur-4 ist außerdem kompatibel zur aktuellen 2-Draht-Bus-Reglergeneration

               Vorteile ZSB...-4C

  • Hervorragende Kombinationsmöglichkeiten mit Junkers Solarsystemen durch bewährte Fx-Reglergeneration
  • Ausgestattet mit Heatronic 4i® und Buskommunikation (HT-BUS) für höchste Ansprüche
  • Leichte Bedienung durch Klartext-Display
  • Einfache Montage durch bekannte Anschlusstechnik, Schnellmontageset, einfachen Reglereinbau und geringes Gewicht
  • Hoher Normnutzungsgrad von 109 % durch Aluminium-Silizium-Wärmetauscher und volle Brennwertnutzung
  • Besonders energieeffizient durch integrierte Energiesparpumpe, den optimierten Pumpenmodus von Junkers und sehr geringen Stand-by Verbrauch von 2W

               Vorteile ZWB...-4C

  • Höchster Warmwasserkomfort durch Plattenwärmetauscher
  • Besonders geeignet für Nischeneinbau durch kompakte Abmessungen
  • Ausgestattet mit Heatronic 4i® und Buskommunikation (HT-BUS) für höchste Ansprüche
  • Einfache Montage durch bekannte Anschlusstechnik, Schnellmontageset, einfachen Reglereinbau und geringes Gewicht
  • Hoher Normnutzungsgrad von 109 % durch Aluminium-Silizium-Wärmetauscher und volle Brennwertnutzung
  • Besonders energieeffizient durch integrierte Energiesparpumpe, den optimierten Pumpenmodus von Junkers und sehr geringen Stand-by Verbrauch von 2W
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gusak 2016

Anrufen

E-Mail

Anfahrt